So stellen Sie ein vergessenes Mac-Passwort wieder her

Jedes sichere System erfordert ein sicheres Passwort und Ihr Mac ist keine Ausnahme. Sie müssen Ihr Kennwort eingeben, wenn Sie sich anmelden, neue Software installieren und in einigen Fällen Ihre Dateien löschen. Was sollen Sie also tun, wenn Sie diese wichtige Information vergessen haben? Hier sind einige hilfreiche Tipps.

How to recover a forgotten Mac password

1. Nehmen Sie einen Tipp

Take a hint Bevor Sie ganz aufgeben, können Sie den Passworthinweis überprüfen. Wenn Sie beim Festlegen Ihres Kennworts einen Ausdruck in das Hinweisfeld eingegeben haben, können Sie sich daran erinnern. Sie können den Hinweis sehen, indem Sie das Kennwort dreimal falsch eingeben. Befolgen Sie diese Anweisungen:

  • Gehen Sie zu Apple → Systemeinstellungen
  • Benutzer & Gruppen auswählen
  • Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke
  • Drücken Sie dreimal die Eingabetaste

Sobald Sie diese Aktionen abgeschlossen haben, wird Ihnen der Hinweis angezeigt, der unter dem Kennwortfeld angezeigt wird. Die Anzahl der Male, die Sie dies tun können, ist unbegrenzt, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie nicht genug Zeit hatten, um es beim ersten Versuch zu sehen.

Wenn Sie nicht vorher einen Hinweis eingerichtet haben, wird dies für Sie natürlich nicht hilfreich sein. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, einen Hinweis hinzuzufügen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Apple → Systemeinstellungen
  • Gehe zu Benutzer & Gruppen
  • Wählen Sie Anmeldeoptionen

Hier können Sie Ihren Hinweis festlegen und sicherstellen, dass er angezeigt wird, wenn Sie ihn benötigen, indem Sie das Kontrollkästchen Passworthinweise anzeigen aktivieren.

2. Verwenden Sie ein anderes Konto, um Ihr Passwort zu ändern

Use another account to change your password In einigen Situationen hat mehr als eine Person Zugriff auf den Mac. Sie können Ihren Computer mit Ihrem Partner teilen, einen Administrator oder einen IT-Techniker betreuen lassen usw. Es ist auch möglich, dass eine Person mehr als ein Benutzerkonto hat. Wenn eine dieser Optionen auf Sie zutrifft und das andere Konto über Administratorrechte verfügt, können Sie diese verwenden, um Ihr Kennwort zurückzusetzen. Hier ist, was Sie tun müssen:

  • Klicken Sie auf das Apple-Logo und wählen Sie Abmelden
  • Wählen Sie das Konto aus, für das Sie das Kennwort speichern
  • Geben Sie Ihr Passwort ein
  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Benutzer und Gruppen
  • Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke
  • Geben Sie das Kennwort erneut ein
  • Wählen Sie das Konto aus, an das Sie sich nicht erinnern
  • Klicken Sie auf Kennwort zurücksetzen
  • Legen Sie das neue Kennwort fest und überprüfen Sie es
  • Klicke auf “Kennwort ändern”

Sobald Sie das Passwort für dieses Konto geändert haben, können Sie sich anmelden. Beachten Sie, dass das Zurücksetzen Ihres Passworts das Schlüsselbundkennwort nicht ändert, sodass Sie anschließend einen neuen Schlüsselbund erstellen müssen.

3. Setzen Sie Ihr Passwort im Wiederherstellungsmodus zurück

Reset your password through Recovery Mode Es ist möglich, Ihr Passwort über den Wiederherstellungsmodus zu ändern, was die Option ist, mit der Sie gehen sollten, wenn Sie denken, dass es keine Chance gibt, dass Sie sich jemals daran erinnern werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Fahren Sie Ihren Mac herunter
  • Drücken Sie den Netzschalter, während Sie die Befehlstaste + R gedrückt halten, um auf den Wiederherstellungsmodus zuzugreifen
  • Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie die Ladeleiste sehen
  • Wählen Sie Festplatten-Dienstprogramm und klicken Sie auf Weiter
  • Wählen Sie Dienstprogramme → Terminal
  • Geben Sie resetpassword ein (ein Wort, Kleinbuchstaben) und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wählen Sie das Volume aus, das das Konto enthält (normalerweise die Hauptfestplatte)
  • Wählen Sie das Benutzerkonto aus (dessen Kennwort Sie ändern möchten)
  • Geben Sie das neue Kennwort ein
  • Einrichten eines neuen Kennworthinweises
  • Klicken Sie auf Speichern

Sobald Sie diese Aufgaben abgeschlossen haben, wird eine Warnung angezeigt, die besagt, dass Ihr Kennwort geändert wurde, Ihr Schlüsselbundkennwort jedoch nicht. Klicken Sie auf OK, und schalten Sie den Computer aus. Schalten Sie Ihren Mac wieder ein und melden Sie sich mit dem neuen Passwort an.

4. Verwenden Sie den Zieldatenträgermodus

Wenn aus irgendeinem Grund keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, besteht Ihr letzter Ausweg darin, den Zieldatenträgermodus zu verwenden, um die Daten von Ihrem Computer wiederherzustellen. Im Zielfestplattenmodus können Sie von einem anderen Mac aus auf Ihre Festplatte zugreifen. Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  • Fahren Sie Ihren Mac herunter
  • Verbinden Sie Ihren Mac über ein Thunderbolt-Kabel (Firewire-Kabel für ältere Modelle) mit einem anderen Mac.
  • Schalten Sie Ihren Mac ein und halten Sie die T-Taste gedrückt, während er startet

Sobald der Startvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Mac im Zielfestplattenmodus als Festplatte auf dem anderen Computer anzuzeigen und Ihre Daten davon wiederherzustellen.

5. FileVault

Noch ein hilfreicher Tipp, bevor Sie gehen. Wie Sie jetzt wissen, ist es möglich, das Passwort über den Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen. Das ist alles gut und schön, wenn Sie tatsächlich derjenige sind, der das Konto besitzt. Dies könnte jedoch auch jemand anderes tun, was dazu führen würde, dass Sie den Zugriff auf Ihr System verlieren. Um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht, sollten Sie die FileVault-Verschlüsselung aktivieren. Die FileVault-Verschlüsselung codiert die Daten auf Ihrem Mac und verhindert, dass das Dienstprogramm zum Zurücksetzen des Kennworts angezeigt wird, es sei denn, Sie entsperren es mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, wenn Sie die FileVault-Verschlüsselung aktivieren möchten:

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  • Gehe zu Sicherheit & Datenschutz
  • Wählen Sie FileVault

Wenn Sie die Verschlüsselung einrichten, erhalten Sie einen Wiederherstellungsschlüssel und ein Passwort. Beide sollten ausgedruckt und sicher aufbewahrt werden, denn wenn Sie sie verlieren, verlieren Sie auch den Zugriff auf Ihre Daten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *